Startseite
  Archiv
  Über mich
  The Beginning...
  Something about Brotos
  Kreativitääät
  Das Grauen....
  Anti-Homies
  Homies ^^
  Schöööön
  Gästebuch
  Kontakt

   Katrin
   Thomas
   Fabian
   Sarah
   Maike
   Jacky
   Lithaaa
   New Ückendorf

http://myblog.de/corvinia

Gratis bloggen bei
myblog.de





Viva la Russia

Genossinnen und Genossen!
Die Russen sind da und ich ergo wenig am Computer. Aber weil wegen die sind jetzt in Duisburg hab ich endlich mal n bisschen Zeit...
...allerdings weiß ich noch nicht ob ich wirklich Bock hab, hier jetzt was zu erneuern. Vor allen Dingen dank der Tatsache, dass ich Angst hab, dass Brutus gleich auf den Teppich pinkelt wenn ich nicht ganz schnell Gassi geh!

In diesem Sinne: До свидания!
8.11.06 13:30


Schlechte Laune

Jahaaa, das hättet ihr von mir wohl nicht erwartet, oder? -.-
Keine Ahnung was los is, fühl mich voll beschissen...
KÖNNTE daran liegen, dass ich drei *** Klausuren schreib und zumindest von Mathe morgen null Ahnung hab (jup, sieht aus als würd's meine erste 6 geben [mom, die 2. - Französisch war denkwürdig^^])!!!

Das solltet ihr nur mal wissen
19.11.06 18:44


Fertich!!!!

Bin grad in Essen und mir is laaaangweilig ...!

Und außerdem bin ich von dieser sch*** Woche echt kaputt ..boah, drei Klausuren und davon zwei verkackt^^
aber egal, die Deutschklausur war wenigstens ganz okay, das Gedicht hab ich vorher mit Interpetation schon im Internet gelesen - hat mir allerdings auch nich viel gebracht...

Und mal ne Frage an alle Freaks hier: WIE VERDAMMT NOCH MAL füg ich Bilder ein????? (ihr sollt mich und meine Lieben doch in ganzer Pracht sehen können! )
24.11.06 19:20


Mmh, hab grad mal so'n bisschen an der Textfarbe gebastelt und bin (wieder mal) bei "Der Kuss" hängengeblieben ...

Dieser eine Satz lässt mich jetzt schon seit Monaten nicht mehr los (genauer seit Berlin^^):

"[...] All denen, die uns am nächsten steh’n, tun wir am liebsten weh
Und die Frage warum das so ist, bleibt unser Leben lang steh’n [...]"

------ es hat mich erschreckt, wie das (zumindest auf mich) zutrifft! Gehört das zu einer Beziehung nicht irgendwie dazu? Verletzen, um zu sehen, dass man noch geliebt wird? Oder ist das nur eine masochistische Macke von mir?
Ich glaube da steckt viel Wahrheit hinter. Man verletzt doch aus verschiedenen Gründen ... das wäre, um auszutesten WIE verletzt der Partner ist und daran deren Liebe zu messen (und das soll nicht so herzlos sein wie's vielleicht klingt...). Denn nur diejenigen, die man verletzen kann, sind einem auch wichtig, oder? Ich meine es ist schwer Leute zu verletzen, die man nicht kennt...
ich weiß gar nicht, wie ich das in Worte fassen kann (und normalerweise kann ich sowas relativ gut ), aber hier endet's irgendwie bei mir!
Jemanden zu verletzen setzt voraus, dass ich meinem "Opfer" etwas bedeute, oder nicht? Ergo verletzt man nur die Leute, die man auch wirklich kennt, und das sind leider auch die, die man wirklich liebt ...
...wenn ich diesen Satz lese (oder noch öfter höre), dann fühle ich mich sofort ertappt. Ich schäme mich dafür, dass diese Aussage so gut auf mich zutrifft!

Würd einfach gern mal n paar Meinungen dazu hören. Ich glaube nämlich nicht, dass nur ich so ticke, sonst wär der Gedanke nicht in'nem Lied verarbeitet worden ...!

PS: Holla, 7x "verletzen"---tststs.....^^
24.11.06 19:35





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung